Impressionen Veranstaltungen

Praxistag 2017

Am Samstag, 11. März 2017 fand der Praxistag im Kongresszentrum in St. Johann im Pongau statt.

Es wurden ausgesuchte Workshops angeboten, sodass es gar nicht leicht fiel, sich zu entscheiden:

  • Elisabeth Haas verband Qigong mit der eigenen Stimme und dem Herzensausdruck.
  • Hans Tautermann übte in seinem Workshop die majestätisch-anmutige erste Kranichbewegung.
  • Karin Wenger spürte mit den Kindern der Frage nach: „Wer bin ich“?
  • Matthias Schuh brachte das Qigong mit dem Schauspiel zusammen und hatte dabei die eigene Präsenz und Dialogfähigkeit im Blick durch einen spannenden „Dialog in Slow-Motion“.
  • Stefan Gimpl gab in seinem Workshop „I GING“ eine erste Einführung in das Buch der Wandlungen und die Symbolsprache von Yin und Yang. Und ehe die Köpfe zu rauchen begannen, spielte er immer wieder zur Entspannung für uns auf dem Monochord.

Christine Bär & Norbert Schafflinger gestalteten mit dem „Heilsamen Singen“ ein außergewöhnliches Abschlussritual, das Kinder und Erwachsene in Bewegung und Begegnung brachte.