In Gedenken

in Gedenken an Paramahansa Bhawananda, Dr. Gerhard Wenzel

In Gedenken

Ende Oktober 2021 erreichte uns die traurige Nachricht, dass unser geliebter Paramahansa Bhawananda, Dr. Gerhard Wenzel, heimgegangen ist.
Bhawananda ist unser Gründungsvater, denn unser Verein wurde im Jahre 1987 in seinem Wohnzimmer ins Leben gerufen. Erst die rechtliche Grundlage eines Vereins ermöglichte es Dr. Gerhard Wenzel, sein Wissen im öffentlichen Raum an interessierte Personen weiterzugeben.
Eine Bewegung, die im Kleinen begann, hat so viele von uns bewegt, geheilt und meist sogar unseren Lebensweg verändert.

Dr. Gerhard Wenzel Gründungsvater Qigongverein Salzburg

Damit dieses Wunder des Wandels und die Kraft von Qi Gong durch die Lehren von Paramahansa Bhawananda in lebendiger Erinnerung bleiben und vielleicht auch einen neuen, unerwarteten Zugang für jeden Einzelnen bewirken kann, ist diese Seite gedacht .

Wir möchten Euch einladen, euer ganz persönliches Erlebnis anonym, mit Initialen oder unter vollem Namen (wie es sich eben für dich richtig anfühlt) einzubringen. Lasst der Gestaltung eurer Gedanken freien Lauf – Dankesworte, Zitate, Erfahrungen, Geschehnisse oder Geschichten in Worten oder Bildern.
Bitte an Info@qigong-salzburg.at senden wir werden sie sofort auf dieser Seite veröffentlichen.

Paramahansa Bhawananda, Dr. Gerhard Wenzel